Neuerscheinung: Haltepunkt Hohenleuben

28 Okt von tt

Neuerscheinung: Haltepunkt Hohenleuben

Ein ganzes Buch nur über einen Haltepunkt? Der Autor Gottfried Schilke hat es geschafft, auf 76 Seiten die wechselvolle Geschichte des Haltepunktes darzustellen. Anfangs hieß der Haltepunkt Reichenfels und liegt an der Bahnlinie Bahnlinie Weida – Mehltheuer. Erschienen ist das interessante Buch im Verlag Rockstuhl und ist mit fast 100 Abbildungen bereichert.

Hier bestellen.

Vontt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.